Mein Feuchtgebiet











{September 24, 2010}   Sind Frauen spießig?

Sind Frauen eigentlich spießig weil sie sich wünschen das sie ein geregeltes Leben haben indem Familie, Kinder, normale Arbeitszeiten vorkommen und veilleicht ein Haus haben mit Garten und ein kleines Auto was sie von A nach B bringt?

Würdest du dieses „Normale denken“ als spießig bezeichnen wollen, oder nicht!

Alles was Frauen sich wünschen ist ein ganz normales Leben zu führen ohne irgendwie den Euro dreimal umdrehen zu müssen so das es am Ende passt. Sie möchte nicht immer auf den Cent schauen wenn die Kinder ein wenig mehr haben möchten als es gerade in die Haushaltskasse passt. Sind diese Dinge also spießig?

Warum ich darüber schreibe ist der Grund für fälschliche Einschätzung der Frauen als Konsumschleuderin. Frauen wollen nicht unbedingt viel Geld ausgeben, jedenfalls nicht die meisten, dabei spreche ich nicht von den Glimmersternchen oder neureichen Frauen. Um gottes Willen ich möchte jetzt niemanden abwerten, doch das einzige was ich hier sagen möchte ist das Frauen weder spießig sind noch verschwenderisch. Eher ist es doch so das die Frauen auf ihre Wunsche in einer Familie verzichten, sich aus der Mitte herausziehen und sagen:“ Nee, ist mir im Moment nicht wichtig!“ Damit der Mann kein schlechtes Gewissen bekommt. Richtig, genau das sind Frauen, einfühlsame Wesen die stets an ihre Familie denken und keine Spießer !

Fazit:

Also was haben wir gelernt? Frauen sind nicht spießig sondern wollen das es ihrer Umwelt gut geht!



{September 24, 2010}   Definition der weiblichen Intuition

Es ist ein wahres Phänomen welches wirklich nur Frauen entwickeln können im laufe ihres Lebens. Die Gabe Dinge anders zu sehen, fühlen sich damit zu befassen bekommen sie viel besser hin als das männliche Geschlecht. Frauen sind viel einfühlsamer, können in wichtigen Situationen in Sich kehren, gehen ruhiger vor dadurch entscheiden sie auch anders als Männer. Jene sind in gerade brenzlichen Situationen überfordert, entscheiden öfters falsch eben ohne nachzudenken. Fraen hingegen haben immer einen Plan B wenn der Plan A nicht klappt und für Plan C haben sie auch schon eine Idee inpeto! Die weibliche Intuition erklärt sich nicht einfach mit ein paar Worte, ganz im Gegenteil eine ganz Reihe an Studien benötigt es zu beweisen das viele Frauen durch ihre weibliche Intuition gerade ihre Familie vor schlimmen Dingen bewahrt haben oder ihre Männern vor desaströsen finanziellen Fiaskos.

Hierbei finde ich den Artikel in Wikipedia der „weibliche Intuition“ total klasse, reinschauen lohnt sich!



{September 24, 2010}   Frauen haben angeborene Instinkte

Jede Frau hat angeborene Instinkte, klar jeder Mesch hat sie aber Frauen insbesondere für einge Sachen mehr. Warum fragst du dich nun? Weil Frauen eben mehr Zeit haben! Nein sage ich dazu, Frauen haben nicht mehr Zeit, ganz im Gegenteil sie sind eigentlich rund um die Uhr beschäftigt insbesondere wenn sie eine Familie haben also ein Mittelstädniges Unternehmen welches es erstmal gilt zu stillen. Es geht hier um die Instinkte zu Themen wie wann mache ich genau das richtige oder ist das nun die richtige Gelegenheit dieses anzusprechen? Bei Männern ist es ein wenig anders, sie treten öfters mal ins Fettnäpfchen und machen sich die Füsse schmutzig. Dazu sage ich nicht das Frauen dazu nicht fähig sind in Fettnäpfchen zu treten, jedoch können sie sich viel besser da rausreden oder gar die Lage für sich entscheiden. Also zur Hilfe von allesn solchen Sachen benienen sich Frauen ihrer weiblichen Intuition oder ihren angeborenen Instinkten die Dinge mit richtigen Augen zu sehen. So einfach darf man sich das aber nicht vorstellen denn Frauen haben meistens für ihre Instinkte keine Erklärung, dann sagen sie einfach :“ Ich weiß das es so ist oder sein wird, glaube es mir doch einfach!“

Fazit:

Vertraut auf Frauen, doch prüft auch selbst aber bitte Objektiv auf was ihr euch einlasst.



{September 22, 2010}   Vorurteile nie

Ich lebe ganz alleine nach der Devise das Vorurteile Menschen in ein ganz anderes Licht stellen als sie eigentlich hineingehören. Gehe doch am besten immer von dir selbst aus, wie du jegliches an den Tag legst oder gerne machen würdest. Vorurteile sind aber auch in Sicht vieler eine Art Schutzfunktion anderen Menschen gegenüber sie nicht so sehr an sich ran zu lassen. Aus diesem Grund hat man Vorurteile, legt sie dann gerne in verschiedene Schubladen ab, vergibt ihnen noch dazu bestimmt Kategorien. Die Unterteilung der Vorurteile wird im Laufe des Lebens einer Frau sehr lang, wenn man bedenkt das eine Frau eine viel längere Lebenserwartung hat als ein Mann.

Ewig sich in Vorurteile zu verstecken macht Blind!

Fazit:

Man sollte sich die Schutzmaske absetzen und ohne Vorurteile durch das Facettenreiche Leben wandern, dadurch entdeckt man auch sich selbst viel besser, verliert Ängste und vor allem Berührungsängste zu anderen Menschen.



{September 22, 2010}   Typisch Frau

Jeder sagt es einfach vielleicht weil er sich gerade über seine Freundin, Frau oder Mutter geärgert hat:“ Typisch Frau“! Doch was genau verbirgt sich unter diesen zwei sehr aussagekräftigen Worten die zwar jeder in den Mund nimmt doch dazu auch wirklich nach vielen bereits erwiesenen Umfragen eine persönliche Definition hat, lauter Vorurteile. Ich denke mir eigentlich ist es mehr oder wenig einer Art liebkosende Beschimpfung geworden. Immer wenn sich jemand (gemeint sind etwa in diesem Falle die Männer) über eine Frau geärgert hat dann wird genau ein solches gesagt. Eigentlich sehr schade, die Frau ist nämlich ein sehr vielseitiges Wesen ohne das sich die Evolution kein Leben vorstellen könnte. Viele Frauen würden mir jetzt in diesem Satz recht geben, nicht etwas mir der Evolution sondern zum vielseitigen Wesen welches in jeglichen Lagen des Lebens immer eine Antwort weiß oder einen Ausweg. Eben das meine ich, ist es welches am besten das der vielen Vorurteile trifft die Aussage :“ Typisch Frau“!



et cetera